Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Sonntag, 26. November 2017

Tipp: Online Baustoffhandel "bausep"

Ich denke einige werden das Problem sicherlich kennen, man(n) will renovieren, braucht viiiiiiiel Material und groooooooß ist es auch noch. Nur wie bekommt man es nach Hause auf die Baustelle?
Ist man im Besitz eines Kombis oder gar eines Kleinbusses geht es ja. Nur hat man so ein kleines 3L Auto :) in der Stufenheck Variante wird es kritisch.

Da wird schon so ein Pack Isolierung zu einer Herausforderung.




 






Was tun?
Man kann im Baumarkt ein Bus mieten, das ist bei manchen sogar ab einem gewissen Einkauf für kurze Zeit kostenlos.
Man kann zu einem Baustoffhandel in der Nähe fahren und liefern lassen. Wobei man da bei Kleinmengen schon mal komisch und nicht mehr allzu freundlich angeguckt wird.
Oder wenn man eh liefern lassen muss und sogar weiß, was man genau braucht, kann man eigentlich auch direkt selbst bestellen, vor allem in Zeiten des Internets.

Neben dem eh immer wichtigen Preisvergleich, sollte man bei schweren und/oder voluminösen Sachen auch immer einen Blick auf die Versandkosten werfen. Sonst kann ein vermeintliches Schnäppchen doch im Endeffekt teurer werden als alternative Angebote.
Da landet man bei einem Eimer Farbe schon mal bei 99,95€ Versandkosten.

Für mein aktuelles Projekt, brauchte ich einiges an Material. 
Im Vorfeld war schon klar, mit meinem 3er kann ich das Zeug nicht holen, also irgendwo bestellen.

Nach einigem suche, gucken, schauen und vergleichen, bin ich dann bei bausep gelandet. Dieser Händler aus dem Odenwald beschäftigt sich schon seit 2004 mit dem Verkauf der unterschiedlichsten Baumaterialien über das Internet. Der Name bedeutet zum einen "schnell, einfach und preiswert" zum anderen ist er an den bayerischen Namen "Sepp" angelehnt. Der bausep halt (Bitte beachten, wird kleingeschrieben).

Das Angebot ist sehr umfangreich, die Preise und vorallem die Versandkosten sind wirklich sehr gut und die Lieferung ist innerhalb weniger Tage vor der Haustür. Die Ware war bei allen Lieferungen gut verpackt. 
Ich bin mit dem bausep sehr zufrieden und da ja noch einiges an Umbaumaßnahmen ansteht, werde ich auch weiterhin dort bestellen.

Warum schreib ich das? Nein ich habe keine Kooperation mit diesem Händler. Ich finde ihn einfach nur klasse und wollte das mitteilen, speziell für die Leser, die auch mal was baustoffartiges brauchen und ein kleines Auto haben.




1 Kommentar:

  1. Dominik Liesenfeld7. Dezember 2017 um 10:05

    Ich habe mit dem baustoffhandel vor Ort prima Erfahrungen. Verhandlungen gehen immer und Lieferanten sind ok. Dafür setzt der dir auch mal fix noch 3 Paletten Betonplatten dahin um wo du sie brauchst.
    Und den fehlenden Sack Putz samstags um 11:45 Uhr bekommt man da auch

    AntwortenLöschen