Ihr findet meine Projekte gut, habt aber selbst keine Möglichkeit diese nachzubauen, dann schaut doch in meinem Shop vorbei. Falls Ihr dort nicht fündig werdet, schreibt mir eine Email.


Sonstiges


Gastbeiträge

 



Sonstiges

Baumärkte:

Kommentare:

  1. Hallo Michi,

    Bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin. ( Themen mässig )

    Nutzt du eigetlich eine Staubschutzmaste beim Holzbearbeiten jeglicher Art?

    Da ich viel an der Tischkreissäge bin und auch ne Absaugung von Bernardo hab etwickelt sich trotzdem jedemenge Feinstaub in meiner Werkstatt. Der erst nach Tagen sich bemerkbar macht. Als ablagerungen auf tischen.

    nutze zwar eine Staubschutzmaske von 3M. Bin aber neuerdings auf eine Maske gestossen die für mich sehr interessant ist.
    Eine Staubschutzmaske mit Visier das nach belieben angeklemmt werden kann.

    Hab sie mir nun bestellt und erhalten. Erstmal kurz getestet aber noch nicht im Dauerbetrieb gehabt.

    Fals interesse besteht, ob die Maske was taugt kann ich dir gerne in laufe der Wochen Infos zu geben.

    So als Einblick, welche Staubschutzmaske ich meine. http://www.airace.eu

    Mfg

    Dimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Dimi,

      nein sowas benutze ich nicht.
      Beim Schleifen nutze ich zu 99% einen Werkstattsauger und keine Absaugung hat ja eine Filterpatrone, von daher habe ich wenig feinen Staub. So ein Ding im Gesicht wäre auch nix für mich.

      Du kannst aber gerne Deine Meinung über die Maske schreiben, es gibt sicher Leser, die das interessiert und für die es eine Hilfe sein wird.

      Grüße
      Michael

      Löschen
  2. Hallo Michi,

    Die Absaugung nutz ich für die Tischkreissäge, für meine Geräte: Schleifen, Hobeln, nutz ich auch nen Werkstattsauger. Festool Midi.
    Meine Tischkreissäge entwickelt viel Feinstaub. Daher lieber ne Maske.
    Hab gemerkt das es mir auf die Lunge geht.

    Die Maske darf ich erst nach Weihnachten richtig testen. Die ole FRAU hats eingepackt und unterm Tannenbaum gelegt. lol

    Poste aber gerne Erfahrungen mit der Maske.
    Wenn es deinen Lesern hilft, dann gerne.

    Muss zugeben hab vieles von dir schon gelesen und auch nachgekauft.
    War bis jetzt immer sehr zufrieden. TOP Danke

    Mfg

    Dimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin,

      lass das mit der "ollen Frau" aber besser nicht Deine bessere Hälfte lesen. Dann ist nix mit Maske unterm Baum, sondern es kommt die Rute. :D

      Lass Dir Zeit.

      Grüße
      Michael

      Löschen